Seite auswählen

Geschäftsbedingungen

1.VERWENDUNG DES FAHRZEUGES:

Der Mieter erhält das Fahrzeug in einwandfreiem, fahrbereitem Zustand mit Wagenschlüsseln, Werkzeug und Reserverad und verpflichtet sich, den Wagen in Ubereinstimmung mit den Verkehrsvorschriften zu benutzen.
Es ist ausdrücklich verboten:

  • Personen- oder Gütertransport, wenn. dies direkt oder indirekt eine Weitervermietung bedeuten würde
  • Die Inbetriebnahme des Fahrzeuges in einem von Alkohol, Drogen, Ubermüdung oder Krankheit beeinträchtigtem Zustant
  • Ohne vorherige Absprache mit dem Fahrzeug die Insel zu verlassen
  • Beteiligung an motorsportlichen Veranstaltungen

2. RÜCKGABE DES FAHRZEUGES:

Das Fahrzeug wird zu der Zeit und an dem Ort zurückgegeben, wie es laut Vertrag vereinbart wurde
Jede Änderung muß vorher seitens des Vermieters bewilligt worden sein. Im Falle der Nichterfüllung dieser Vertragsbedingung, behält sich der Vermieter vor, die Rückgabe des Fahrzeuges gerichtlich zu bewirken.

3. VOLLKASKO

Unter Alkoholeinfluß verursachte Unfallschäden, schuldhaft oder nicht schuldhaft, werden nicht von der Vollkasko-Versiicherung übernommen. Der Haftpflichtschutz bleibt bestehen.

4. VERSICHERUNG

Der Preis der Versicherung beinhaltet unbeschränkten Rechtsschutz, Deckung bei Diebstahl und Brand, sowie eine Unfallversicherung.

5. UNFALL

Der Mieter ist verpflichtet, im Falle eines Unfalles, folgende Schritte zu unternehmen:

  • Keinen Schadensersatzanspruch oder Schuldanerkenntnis anzuerkennen.
  • Aufnahme der Personalien sämtlicher am Unfall beteiligter Personen, sowie der örtlichen Behörden zwecks Bestandsaufnahme

6.HAFTUNG DES VERMIETERS

Es sind alle möglichen Maßnahmen unternommen worden um einen technischen Ausfall des Fahrzeuges zu verhindern.
Falls es jedoch zu einer Panne kommen sollte,
kann der Vermieter nicht für die durch den Ausfall direkt oder indirekt entstandenen Spesen haftbar gemacht werden.

7. TREIBSTOFF

Der Mieter trägt die Kosten sämtlicher, während der Mietzeit anfallenden Benzinrechnungen.
8. Vertragsänderungen oder Zusätze sind nur in schriftlicher Form gültig.

Terms and Conditions

1. USE OF VEHICLE:

The lessee receives the vehicle in perfect condition to circulate with the car keys, the tools and the spare wheel, and accepts the car according to the Traffic rules to use. It is expressly prohibited:

  • Transportation of passengers or cargo, yes. this would directly or indirectly mean a re-lease
  • put the vehicle in service in a state affected by alcohol, drugs, fatigue or illness;
  • Leave the island without prior agreement with the vehicle.
  • Participation in motor sports events.

2. VEHICLE RETURN:

The vehicle will be returned at the time and place agreed in the contract. Any change must have been previously approved by the landlord.
Failure to comply with this condition, the owner reserves the right to take the return of the vehicle to court.

3. INSURANCE AT ALL RISK

Accidental damages caused by the influence of alcohol, whether guilty or not, are not covered by comprehensive
insurance. Liability protection is maintained.

4. INSURANCE

The price of the insurance includes unlimited legal protection, coverage in case of theft and fire, as well as accident insurance.

5. ACCIDENT

The tenant is obliged to follow the following steps in case of accident:

  • No claim for damages or recognition of debts
  • Take the personal data of all the people involved in the accident, as well as the local authorities in order to take stock

6. OWNER’S RESPONSIBILITY

All possible measures have been taken to avoid technical failure of the vehicle.
However, should a breakdown occur, the owner can not be responsible for direct or indirect costs incurred due to the failure.

7. FUEL

The renter assumes the costs of all fuel bills incurred during the rental period.

8. The modifications or contractual additions are only valid in writing